Das Nervenbündel in der Tasche

  • 2016-12-19
  • Research
  • News

Ö1-Interview mit Oliver Hödl über die Sensorik unserer Smartphones.

Oliver Hödl vom Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung spricht mit Julia Gindl (Ö1) über das Smartphone als sensorisches Wunderwerk.

Apps, die Stromleitungen in der Wand erkennen können oder Sensoren, die die Licht- und Stromversorgung regulieren gehören schon jetzt zum technologischen Alltag. In der Sendung “Digital.Leben” stellt Hödl auch sein digitales Musikinstrument vor und erklärt, wie mit den Daten der “Mess- und Alarmstation Smartphone” künftig Leben gerettet werden können.

Die gesamte Sendung zum Nachhören steht noch bis 22.12. im Ö1-Player zur Verfügung.

Links

Note: This is one of the thousands of items we imported from the old website. We’re in the process of reviewing each and every one, but if you notice something strange about this particular one, please let us know. — Thanks!